Pützchens Markt 2017 kurz vor dem Startschuß

Viele Fahrgeschäfte sind bereits aufgebaut und warten ab Freitagnachmittag auf die Besucher. Andere dagegen reisen erst kurz vor der Eröffnung noch am Mittwoch und Donnerstag an, so dass Ihr anläßlich des Jubiläums 650 Jahre Pützchens Markt die gewohnt abwechlungsreiche Mischung an Fahrgeschäften, Verkaufsständen und Getränke- und Imbissbuden vorfindet.

Das erste Highlight der Jubiläumskirmes findet bereits am Donnerstagabend vor der offiziellen Eröffnung statt. Im Bayernzelt gibt das Beethoven-Orchester der Stadt Bonn sein erstes Konzert unter Leitung des neuen Generalmusikdirektors Gerd Kaftan unterstützt von der Kölner Band Bläck Fööss. Unter den Zuschauern wird eine Gruppe von sechs Mitgliedern des französischen Partnerkomitees aus Mirecourt sein, das von seinem Präsidenten Bernard Schmitt angeführt wird. Begleitet wird er unter anderem von der stellvertretenden Bürgermeisterin Mirecourts, Natalie Babouhot und natürlich von Mitgliedern des Beueler Partnerschaftskomitees.

Am Freitag öffnet das Marktgelände ab 12.00 Uhr für die Besucher und um 13.30 Uhr findet der traditionelle Festumzug statt, der vom Freundeskreis Pützchens Markt organisiert und durch die Schausteller unterstützt wird. Auch hier werden die französischen Freunde wie in den Jahren zuvor mit von der Partie sein, genau wie um 15.00 Uhr beim Faßanstich im Bayernzelt. Musikalisch begleitet wird dieser von der Kölner Band Brings und Querbeat aus Beuel.

Im Anschluss stehen uns dann fünf Tage bei hoffentlich schönem Wetter bevor, an denen sich die Fahrgeschäfte fast rund um die Uhr für uns drehen werden:-)

Bilder vom Aufbau der Stände und Fahrgeschäfte findet Ihr neben vielen anderen in meinem Beueler Bilderbogen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.